Eins

Present. Past.

Zwei

Traumtänzerin herself.

Drei

Guestbook. Contact Me.

Credits

Code/Design
Sie denken ich wäre immer glücklich. Hätte keine Sorgen, sondern wäre einfach nur ein lebensfrohes und glückliches Wesen. Aber niemand sieht die Seite dahinter. Ich habe Angst vor jedem und vor allem. Vor der Zukunft, vor den Aufgaben im Büro, die ich nicht bewältigen kann, vor fremden Menschen, vor allem einfach. Aber ich habe gelernt, dass nichts besser wird, nur weil man traurig oder verängstigt ist. Es muss alles einfach irgendwie weitergehen.
Menschen sind zum Leben gemacht. Für lange Nächte, kurze Tage, weite Reisen, tiefe Liebe. Viele von uns geben sich mit nur einem kleinen Stück davon zufrieden. Aber das ist nicht das Leben. Meins jedenfalls nicht. Ich möchte alles sehen, riechen, schmecken und fühlen was ich nur kann. Ich kann die Zeit nicht anhalten, die Menschen nicht am Leben halten, die ganzen Erfahrungen nicht alle festhalten. Ich kann nur leben. Leben und hoffen. Alles geht weiter. Lass los und vertrau dich dem Fluss des Lebens an - das Glück wird dich finden.
2.11.14 13:06
 
Letzte Einträge: Aus und vorbei., Unten und oben., Groß ist die Welt., If you can dream it, you can do it.


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ani Beutel / Website (7.12.14 12:59)
Sehr schöner Text wirklich.
Liebe Grüße Ani Beutel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de